24. Februar 2016

Leisure Suit Larry 7 - Love for Sail!

Leisure Suit Larry 7 - Love for Sail! (1996)

THE LARRY LAFFER WEEK #7
Herzlich willkommen zum großen Larry-Finale mit Teil 7 der Larry Adventure-Serie. Drei Jahre nach Larry 6 kam Larry 7 mit naja neuer, moderner PC-SuperVGA Grafik im Comicstil auf den Markt. Uff, ich sage es gleich, mir als RetroMO und Pixelfreak gefällt es optisch gar nicht :-( Aber nicht nur das, auch ist die deutsche Synchronisierung von Larry echt übel... deshalb unbedingt das englische Original zocken. Und wenn wir schon beim Deutsch vs. Englisch sind, ist zudem der deutsche Subtitel "Yacht nach Liebe!" meiner Meinung nach nicht so dolle. Aber die "Macher" wollten bestimmt auch in unserer Sprache ein lustiges Wortspiel wie bei "Love for Sail!" einbauen.

Aber es gibt natürlich auch Positives zu vermelden. Die Story ist wie immer super und Larry macht seiner Rolle als Loser und Schwerenöter mal wieder alle Ehre... Das große Larry-Finale kann beginnen: "Streich(el)t Larry die Segel? Oder fährt er mit stolz gerecktem Mast in den Hafen der Liebe ein?"

Larry 7 unboxed! Mit dabei der Sierra / Blizzard Katalog 97-98. Auf Seite 5 wird auch das unveröffentlichte Adventure "Warcraft Adventures: Lord of the Clans" beworben... leider kam es nie in den Handel. Dies nur am Rande :-)


Und jetzt zur Handlung im letzten offiziellen Leisure Suit Larry Point 'n Click Adventure: Das Spiel beginnt mit einer Eingangssequenz. Larry und Shamara aus Teil 6 haben noch immer ihre heiße Liebesnacht im La Costa Lotta Penthouse... doch unser Larry wird mal wieder böse überrascht und er findet sich mit Handschellen ans Bett (Shamaras heißes Lotterbett) gefesselt wieder. Shamara verlässt Larry und die "letzte Zigarette" steckt auch gleich noch das Hotelzimmer in Brand... Larry muss dem Flammenmeer entkommen. Diesen kleinen Opener darf man auch sofort aktiv spielend lösen... nach Larrys Rettung beginnt das eigentliche Spiel. Reporter: "Leisure Suit Larry, Sie sind gerade aus dem 40. Stock eines brennenden Hochhauses gesprungen! Was werden Sie als nächstes tun?" Larry: "Ich werde eine Kreuzfahrt machen!"


Die coole Kreuzfahrt findet auf der P.M.S. Bouncy (bouncy = quitschvergnügt, elastisch, federnd) statt und Larry macht gleich zu Beginn mit Captain Thygh (tight ;-) Bekanntschaft. Die flotte Kapitänin ist auch Larrys "Spielziel". Doch bis es hier zum finalen Rendezvous kommt, erlebt unser Larry noch so einiges an Bord des Luxusliners... und hier noch ein paar Screenshots!





















Am Ende hat es Larry tatsächlich geschafft und er landet mit Captain Thygh in der "Liebesmuschel"... das Spiel ist geschafft und die P.M.S. Bouncy fährt in den Sonnenuntergang.

Im Abspann taucht jedoch plötzlich ein UFO aus dem All auf und "beamt" den kompletten Luxusliner in seinen Schiffsrumpf... ja das wäre die Fortsetzung gewesen :-( Leider wurde die Entwicklung von Leisure Suit Larry 8 - Lust in Space vorzeitig eingestellt und das im Jahre 1998 angekündigte Spiel erschien trauriger weise nie. Das ist das Ende der Larry Adventures...
















Im Sommer 2013 hat Al Lowe noch einmal "Larry" aus der Schublade gezogen und mit Leisure Suit Larry Reloaded wurde Teil 1 (...in the Land of the Loung Lizards) zum zweiten Male neu aufgelegt. Ich habe es aber noch nicht gezockt... ist für den RetroMO im Jahre 2016 noch viel zu *neu* und noch nicht *retro* genug :-) Ich hoffe die LARRY WEEK hat euch gefallen, auch wenn es mehr die LARRY WEEK(S) waren...

1 Kommentar:

  1. Ich bin damals bei Teil 5 ausgestiegen. Der Grafikstil gefiel mir auch nicht mehr und ich war eher ein Space-Quest-Fan

    AntwortenLöschen