Dienstag, 12. Januar 2016

Super Mario Bros. Trilogy

The Super Mario Bros. Nintendo NES Trilogy
The Super Mario Bros. Nintendo NES Trilogy











Für mich die absolute Mutter aller Jump 'n' Run Spiele, denn MARIO darf in keiner Retro-Sammlung fehlen. Mein liebster Teil ist übrigens Super Mario Bros. 2. Hier kann man die Gegner mit Gemüse abwerfen, dass man sich fix aus der Erde zieht, yeah! Also damals schon ein echtes "Bio"Spiel :-) Und selbst die Monster konnte man packen und wegschleudern. Ok, die Steuerung von Luigi war übelst mies. Dafür waren neben Mario noch Toad und die süße Prinzessin Peach wählbar. In Japan wurde Super Mario Bros. 2 unter Super Mario Bros. USA vermarktet, weil (und jetzt wird es kompliziert) das eigentliche Super Mario Bros. 2 in Japan nicht die "Gemüse-Variante" von uns (und der USA) war, sondern nur neu gestaltete Levels in der Super Mario Bros. 1 Grafik, die dazu noch extrem schwer spielbar waren. Super Mario Bros. 2 (Japan) startete nämlich nach World 8 von Super Mario Bros. 1, uff! Auf dem Super Nintendo wurde 1993 in Super Mario All Stars unter dem Namen Super Mario Bros. The lost Levels die Super Mario Bros. 2 Japan Variante auch für uns im Westen veröffentlicht. Aber auch die Japaner hatten ihr "Gemüse-Spiel". Yume Kōjō: Doki Doki Panic (夢工場 ドキドキパニック) ist ein identisches Super Mario Bros. 2 (EU/USA) nur mit anderen Charakteren. Ganz schön verwirrend... aber Super Mario Bros. 3 war dann wieder überall gleich auf der weiten Welt :-)  

Super Mario Bros. Nintendo NES
Super Mario Bros. (1987)














Super Mario Bros. 2 Nintendo NES
Super Mario Bros. 2 - Mario Madness (1988)














Super Mario Bros. 3 Nintendo NES
Super Mario Bros. 3 (1990)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen